Ingenieurbüro

Wer betreut die "Dorferneuerung" der Gemeinde Günzach und die Arbeitskreise?

Fachliche Unterstützung in Fragen der ortsräumlichen Planung (z.B. Hochbau an öffentlichen und privaten Gebäuden, Straßen- und Platzgestaltungen) und der Grünordnung (z.B. Gewässerrenaturierung, Freiflächengestaltung, Hofraumgestaltung) holt sich die Dorferneuerung über private Planungsbüros.

Die Vorbereitungsphase wurde im Auftrag der Gemeinde durch das Planungsbüro Daurer aus Wiedergeltingen betreut. Bürger der Gemeinde Günzach haben in Arbeitskreisen Bestandsaufnahmen durchgeführt, haben Ziele für die Gemeindeentwicklung definiert und daraus Maßnahmen abgeleitet. Sämtliche Ergebnisse der Vorbereitungsphase wurden zusammen mit den fachlichen Aussagen der Planer in einem Erläuterungsbericht zusammengefasst. Dieser war die Basis für die eigentliche Anordnung der Dorferneuerung Günzach.

Für die konkrete Umsetzung von öffentlichen Maßnahmen beauftragt die Teilnehmergemeinschaft erneut private Planungsbüros. Ihre Aufgabe ist es, die Vorstellungen und Ideen der Arbeitskreise und Projektgruppen aufzugreifen, eigene Ideen einzubringen und letztlich im Einvernehmen mit den Bürgern, der Gemeinde, der Teilnehmergemeinschaft und dem Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben zu einem Planungsentwurf (z. B. der Maßnahme Kirchplatz) zu kommen, der Grundlage für die Ausführung der Baumaßnahmen ist. Für die ersten anstehenden Maßnahmen hatte sich die Teilnehmergemeinschaft in Absprache mit der Gemeinde dazu entschlossen, das Planungsbüro Hofmann & Dietz aus Irsee zu beauftragen. (http://www.irsee.de/baupartner/hofmanndietz.html)

Die Ausführungsplanung, die Ausschreibung und die eigentliche Bauüberwachung werden vom Verband für Ländliche Entwicklung Schwaben durchgeführt, dem die Teilnehmergemeinschaft Günzach beigetreten ist.

Auch Maßnahmen im privaten Bereich tragen zu einem erheblichen Teil zum Gelingen der Dorferneuerung bei. Deshalb hat der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft Günzach in einer seiner Sitzungen beschlossen, mit dem Büro Hofmann & Dietz in Irsee einen Planungsvertrag mit dem Schwerpunkt der Privatberatung abzuschließen. Bürger, die eine Privatmaßnahme im Rahmen der Dorferneuerung planen, können ohne eigene Kosten eine Beratung durch das Ingenieurbüro bis zu einem Zeitaufwand von 3 Stunden in Anspruch nehmen. Sie erhalten damit auch Unterstützung bei Zusammenstellung der Unterlagen für den Antrag auf finanzielle Förderung der Maßnahme im Rahmen der Dorferneuerung. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an die Gemeinde oder an den Vorsitzenden der Teilnehmergemeinschaft:

Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben
Teilnehmergemeinschaft Günzach
Herr Jürgen Wöhr
Postfach 1163

86379 Krumbach


Email: Juergen.Woehr(at)ale-schw.bayern.de

Wetter

Das Wetter in Obergünzburg

Kontakt

Gemeinde Günzach

Hauptstraße 9
87634 Günzach
Tel: 08372 345
Fax: 08372 8354
Mo., Die., Fr. 10:00 - 12:00 Uhr
Do 8:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch geschlossen