Unsere Kirche Mariä Himmelfahrt in Günzach

 

Meilensteinein der GünzacherKirchengeschichte:

  • 1951 Grundsteinlegung am 01. Dezember durch Diözesanbischof Dr. Josef Freundorfer
  • 1952 am 23. November werden vier Glocken geweiht
  • 1953 am 19. April Kirchenweihe durch Weihbischof Dr. Josef Zimmermann
  • 1956 am 12. August Einweihung der großen Marienstatue als Altarbild
  • 1957 am 15. August Orgelweihe und Taufe - "Marienorgel soll dein Name sein!"
  • 1980 Renovierung der Kirche innen und außen
  • Patrozinium am 15. August

Daten zum Gebäude:

  • 384 Sitzplätze
  • Kirchenschiff: 45 Meter Länge, 15 Meter Breite, Gesamthöhe 19 Meter
  • Turm: Grundfläche 6,5 x 7 Meter, Höhe 34 Meter

Gottesdienste:

An Sonn- und Feiertagen um 9:00 Uhr

Am Freitag um 19:15 Uhr

Kapellen in unserer Gemeinde

Wetter

Das Wetter in Obergünzburg

Kontakt

Gemeinde Günzach

Hauptstraße 9
87634 Günzach
Tel: 08372 345
Fax: 08372 8354
Mo., Die., Fr. 10:00 - 12:00 Uhr
Do 8:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch geschlossen