Aktuelle Meldungen

Bekanntgabe Neuwahl Vorstandsmitglieder und Stellvertreter Teilnehmergemeinschaft DE Günzach

Am Donnerstag, den 26.01.2023, findet um 19:30 Uhr im Gemeindesaal Hirsch Günzach die Neuwahl der Vorstandsmitglieder und ihrer Stellvertreter der Teilnehmergemeinschaft Dorferneuerung Günzach statt.

Bekanntgabe

 

Übungen der Bundeswehr im Gemeindegebiet Günzach

Einheiten der Bundeswehr führen u.a. im Gemeindegebiet Günzach eine Übung durch. 

Zeitraum:

 

Info für Land- und Forstwirte zu Mottfeuern

Mottfeuer sollten ausschließlich online bei der Integrierten Leitstelle Allgäu gemeldet werden. Beachten Sie hierzu bitte diese Mitteilung.

Grundsätzlich ist auf Mottfeuer zu verzichten. Eine Erforderlichkeit für das Verbrennen pflanzlicher Abfälle ist in der Regel nur dann gegeben, wenn das Verbringen zu geeigneten Verwertungsanlagen oder Sammelstellen wegen schlechter Erreichbarkeit der Anfallsstelle nicht möglich oder nicht zumutbar ist.
Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an das Landratsamt Ostallgäu, Sachgebiet Umweltschutz unter 08342/911-354.

 

Jahresrückblick der Gemeinde Günzach auf das Jahr 2021

 

Jahresrückblick der Gemeinde Günzach auf das Jahr 2020

 

Meldung von Wohnraum für ukrainische Geflüchtete

Das Ostallgäu bekommt von der Regierung von Schwaben weitere 180 Ukraine-Flüchtlinge zugewiesen. Da die Unterbringungskapazitäten beinahe vollständig belegt sind, bittet Landrätin Maria Rita Zinnecker, dem Landratsamt weiteren Wohnraum zu melden. Das Landratsamt sucht Wohnungen, die abgeschlossen sind und zu vernünftigen Konditionen angemietet werden können. Wohnraum kann dem Landratsamt gemeldet werden an die E-Mail-Adresse ukraine(at)lra-oal.bayern.de beziehungsweise über die Telefonnummern 08342 911-692 oder 08342 911-928.

 

Faschingsumzüge in Obergünzburg finden wie geplant statt!

Für die Obergünzburger Faschingsumzüge wurde eine begleitende Gruppe gefunden und somit finden die Umzüge wie geplant statt: 

  • Faschingssonntag, den 19. Februar 2023, Beginn: 13.30 Uhr
  • Rosenmontag, den 20. Februar 2023, Beginn: 18.18 Uhr

Anmeldung bitte über die Homepage Obergünzburg unter:
https://www.oberguenzburg.de/

 

Umtausch von grauen oder rosafarbenen Führerscheinen in EU-Scheckkartenführerschein

Alle Führerscheininhaber(innen) der Geburtsjahrgänge 1959-1964, die noch eine graue oder rosafarbene Fahrerlaubnis besitzen, sind verpflichtet, diese bis spätestens 19.01.2023 in den neuen EU-Scheckkartenführerschein umzutauschen.

Sie können den Umtauschantrag im Einwohnermeldeamt der Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg, I. Stock, Zi.Nr. 101, Marktplatz 1, 87634 Obergünzburg stellen. Buchen Sie hierzu online einen Termin über www.oberguenzburg.de oder telefonisch über die 08372-92000.

Zum Termin sind folgende Unterlagen mitzubringen:

  • 1 neues biometrisches Lichtbild
  • Ihren gültigen Personalausweis
  • Ihren bisherigen Führerschein

Bedenken Sie bitte, dass die Herstellung der neuen Fahrerlaubnis beim Landratsamt Ostallgäu noch weitere 4 Wochen in Anspruch nehmen kann.

 

Grundsteuerreform – Endspurt bei der Abgabe der Grundsteuererklärungen bis zum 31. Januar 2023

 

Grundsteuerreform – Die neue Grundsteuer in Bayern

Die bayerische Finanzverwaltung möchte Sie darüber informieren, dass die bayerischen Grundsteuervordrucke in der grauen Variante zum Ausfüllen am PC jetzt auf www.grundsteuer.bayern.de freigeschaltet sind. Die Grundsteuervordrucke können ausgedruckt, anschließend unterschrieben und ab dem Freitag, den 01. Juli 2022 an das zuständige Finanzamt übermittelt werden. Sie dürfen nicht handschriftlich ausgefüllt werden, da dies zu Problemen beim späteren Scannen durch die Finanzverwaltung führen kann. Sofern Steuerpflichtige ihre Erklärungen handschriftlich ausfüllen wollen, können sie die Papiervordrucke verwenden, die ab dem 01. Juli 2022 in den Finanzämtern sowie den Verwaltungen der Städte und Gemeinden in Bayern zu Verfügung gestellt werden.

Weitere Infos sind hier zu finden: 

 

Möglichkeit im Rathaus Obergünzburg Passbilder zu machen

Im Rathaus Obergünzburg besteht die Möglichkeit, professionelle Passbilder für amtliche Zwecke anfertigen zu lassen:

  • z.B. für Personalausweis, Reisepass und Führerschein
  • Ohne Termin
  • Jeden Donnerstag von 09.00–13.00 Uhr und 14.00–18.00 Uhr
  • Fotograf im Rathaus im Zimmer direkt nach dem Haupteingang rechts
  • momentan nur Barzahlung möglich

 

 

Coronavirus Infos

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Informationen zur Corona Pandemie, die vom Landratsamt Ostallgäu zur Verfügung stehen:

Landkreis Ostallgäu: Aktuelles zum Coronavirus (landkreis-ostallgaeu.de) 

 

Kontakt

Gemeinde Günzach

Hauptstraße 9
87634 Günzach
Tel: 08372 345
Fax: 08372 8354
Mo., Die., Fr. 10:00 - 12:00 Uhr
Do 8:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch geschlossen

An folgenden Tagen ist die Gemeinde geschlossen:
- Freitag, 19. Mai 2023
- Montag, 02. Oktober 2023